[Motivation] Wie du die Kraft der Natur für dich nutzt

Wie du die Kraft der Natur für dich nutzt.

Ostern ist für viele und für mich auch Zeit der Familie und Zeit für Erholung. Kraft tanken. Die letzten vier Tage passierte genau das Geplante. Gutes Essen, Zeit für die Lieben, Besuche und Ausspannen. In dieser arbeitsarmen Zeit liegt mein Fokus nicht auf Zielen und ToDo’s. Arbeit ist einfach Nebensache. Umso leichter fällt es im Moment zu sein, bei sich zu sein. Im Arbeitsalltag schaffe ich es noch nicht recht im Jetzt zu leben und zu erleben. Wenn ich frei mache, fällt mir das deutlich leichter. Hier habe ich noch viel Potential was ich in den kommenden Jahren gern heben möchte.

Wieviel Energie war da verborgen?

Diese Frage habe ich mir jeden der letzten vier Tage gestellt. Bei uns in Leipzig ist der Frühling meist etwas zeitiger. So hatten wir auch dieses Ostern die Gelegenheit schon sehr grüne Wiesen und Wälder zu erleben. Ich war in den letzen Tagen viel in der Natur und ich konnte es kaum fassen.
Wie schnell wurden die vielen kargen Bäume grün. Welche Energie hatte sich über den Winter angestaut? Mit einer unglaublichen Kraft sind Knospen gebrochen und die Blätter wachsen in einer unbeschreiblichen Geschwindigkeit

Wie hoch ist dein Energielevel?

Ein Spruch der mich seit Jahren motiviert ist “Du wirst dein Ziel erreichen, wenn du es ausreichend mit Energie aufgeladen hast. ” In diesen Worten steckt viel Wahrheit, denn wenn du ein Ziel hast und alles dafür tust, das du es erreichst, dann erreichst du es auch. Die Energie sind all die kleinen Schritte. Fehlschläge und deren Ausmerzen. Mit Energieaufladen ist weitergehen. Wenn wir all die Bäume aus meinem Beispiel her nehmen, dann haben diese in den letzten Tagen jede Menge Kraft in das Aufbrechen der Knospen gesteckt. Als diese Hürde geschafft war, sind die Blätter in einer unbeschreiblichen Geschwindigkeit gewachsen. Der Damm ist gebrochen und die Energie wurde frei. Das Wachstum der Blätter scheint wie eine natürliche Folge – nicht aufzuhalten.

Wie lässt du auch deine Dämme brechen und lässt die Energie fließen?

Ein Geheimnis des Erfolges ist die Stetigkeit. Dazu habe ich heute morgen ein schönes Zitat von Dirk Kreuter gehört. Er ist sicher nicht der Urheber, dennoch ist das Zitat sehr passend: “Wenn du jeden Tag 5 Hiebe in die gleiche Kerbe einer Eiche schlägst, fällt auch die dickste oder älteste Eiche”. Konzentriere dich auf den größten hemmenden Faktor und lade diesen mit Energie auf. Nimm immer das größte Hindernis und kümmere dich ausschließlich darum. Wenn du dieses durchbrichst, dann fließt die überschüssige Energie in deine Ziele, versprochen.

Wenn du diese Energie für deinen persönlichen Erfolg nutzen möchtest, dann lass uns skypen (Skype-Name: cameo51) oder trage dich in in meine kostenlose E-Mailserie ein. Hier erfährst du mehr über Immobilieninvestments und wie auch du starten kannst. Dein Erfolg wird nur von einem Menschen bestimmt, Dir selbst.

Trage dich jetzt hier ein und ich helfe dir gern bei deinen ersten Schritten. Folge mir auch auf Facebook.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.